Automation der Woche

Den Safe in HomeKit überwachen

Erkennt das Öffnen der Tür und die Mitnahme

Könnt ihr euch noch an den 2016 angekündigten HomeKit-Safe von First Alert erinnern? Eines der Produkte, das es in der Form nie in den Verkauf geschafft hat. Nichtsdestotrotz wird der ein oder andere bestimmt einen Safe in den eigenen vier Wänden stehen haben. Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht, den Safe mit einem Tür- und Fenstersensor in HomeKit einzubinden? Doch was passiert, wenn der Dieb den Safe einfach komplett mitnimmt und erst Zuhause knackt? Dann bringt der Sensor leider nichts. Deshalb zeigen wir euch heute, wie ihr einen Safe wirklich sicher in HomeKit einbinden könnt.

Wir empfehlen euch dazu einen Vibrationssensor. An der Tür angebracht erkennt dieser sowohl das Öffnen des Safes als auch die Mitnahme. Allerdings solltet ihr die Verbindung testen, da diese je nach Safe bei geschlossener Tür unterbrochen sein kann. In diesem Fall empfehlen wir euch den Sensor außen am Safe so anzubringen, dass der Dieb den Vibrationssensor nicht ohne den Safe zu bewegen entfernen kann.

Anschließend könnt ihr in Apples Home-App in den Gerätedetails des Vibrationssensors unter „Status und Mitteilungen“ die Benachrichtigungen aktivieren.

HomeKit Safe: Mitteilungen aktivieren

Zudem könnt ihr den Sensor natürlich auch als Auslöser für Automationen nutzen. Erstellt dazu eine neue Automation, wählt als Auslöser „Wenn ein Sensor etwas entdeckt“, selektiert im nächsten Schritt den Vibrationssensor und lasst „Entdeckt Bewegung“ aktiviert.

HomeKit Safe: Automation erstellen

Nun könnt ihr auswählen, welche Geräte mit dem Vibrationssensor verknüpft werden sollen. In unserem Fall wählen wir alle Lampen aus und schalten diese rot ein.

Alle Lampen im Haus rot einschalten

Das war es auch schon. Sobald sich jemand am Safe zu schaffen macht, bekommen wir eine Benachrichtigung auf unser iPhone und alle Lampen im Haus werden rot eingeschaltet.

Mehr Inspirationen gefällig? 💡
Durchstöbere alle HomeKit Automationen der Woche.