Bosch baut das eigene Apple Home Angebot weiter aus und bindet ab sofort über den Smart Home Controller auch das Raumthermostat für Fußbodenheizungen in HomeKit ein.

Das deutsche Unternehmen Bosch war in den letzten Monaten sehr fleißig und hat nicht nur neue Geräte für das eigene Smart Home System veröffentlicht, sondern auch bestehende Geräte über Firmware-Updates in Apple HomeKit eingebunden.

Bosch Smart Home Raumthermostat für Fußbodenheizungen

Nun ist das Raumthermostat für Fußbodenheizungen dran. Eine neue Firmware-Version für den Smart Home Controller wird bereits verteilt, eine neue Version der iOS-App soll ab dem 3. November folgen.

Auch Heizkörper-Thermostat II verbessert

Ferner hat Bosch einige Optimierungen für das Heizkörper-Thermostat II vorgenommen. Unter anderem kann eingestellt werden, ob auf dem Display die Ist- oder die Soll-Temperatur angezeigt werden soll. Zudem kann während der Installation und im Fehlerfall die Kalibrierung über die App angestoßen werden.

Danke, Mario!

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.