Anlässlich des DSGVO Debakels von Xiaomi Aqara möchten wir euch einmal zeigen, wie ihr die Geräte auch ganz ohne Account und sogar ohne Aqara- oder Mi-App nutzen könnt.

Aqara Hub

Den Hub könnt ihr natürlich ganz einfach über jede beliebige HomeKit App hinzufügen. Dazu müsst ihr lediglich die Taste am Hub für zehn Sekunden gedrückt halten, bis der Leuchtring gelb blinkt und anschließend den HomeKit Code scannen und das Gateway auswählen.

Ihr müsst sicherstellen, dass euer iPhone in dem Moment mit einem 2,4GHz WiFi verbunden ist. Zur Not müsst ihr das 5GHz Band für die Einrichtung einmal kurz an eurem Router deaktivieren. Solltet ihr weiterhin Verbindungsprobleme haben, verringert ihr am besten den Abstand zum Router. Das WiFi Signal des Aqara Hubs ist nämlich nicht das Beste.

Geräte mit dem Hub koppeln

Um ein neues Gerät zum Gateway hinzuzufügen, müsst ihr dreimal auf den Knopf des Hubs drücken. Anschließend blinkt der LED Ring lila und das Gateway ist bereit zum Koppeln. Nun müsst ihr nur noch das Gerät, das ihr hinzufügen möchtet, ebenfalls in den Koppelmodus versetzen.

Bei Schaltern drückt ihr dazu einfach fünf Sekunden lang auf die Taste. Bei Doppelschaltern verwendet ihr die rechte Taste. Es fängt jeweils eine blaue LED an zu leuchten.

Bei Glühbirnen schaltet ihr die Lampe einfach fünfmal ein und wieder aus. Die Glühbirne blinkt anschließend zweimal.

Bei dem Aqara Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor drückt ihr fünf Sekunden auf die Reset Taste, bis die LED blau leuchtet.

Der Wassermelder besitzt unter dem aufgedruckten Logo einen Schalter. Drückt also einfach fünf Sekunden auf das Logo. Die LED darunter leuchtet blau, sobald sich der Sensor im Koppelmodus befindet.

Den Tür- und Fenstersensor von Aqara koppelt ihr über die Reset Taste. Auch hierbei müsst ihr den kleinen Knopf mindestens fünf Sekunden gedrückt halten, bis die blaue LED dreimal blinkt.

Auch der Bewegungssensor von Aqara wird über die Reset Taste am Rand des Gerätes in den Koppelmodus versetzt. Fünf Sekunden gedrückt halten und der Sensor verbindet sich mit dem Gateway.

Die Geräte erscheinen dann automatisch unter HomeKit. Wie ihr seht, ist es eigentlich ganz einfach auf den Account und die Hersteller-Apps bei Aqara Geräten zu verzichten. Man muss halt einfach nur wissen wie.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.
Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.