Meross steht nicht still und veröffentlicht eine weitere HomeKit-Schreibtischlampe. Hat euch die bisherige Schreibtischlampe von Meross nicht gefallen, könnte eventuell das neue Modell etwas für euch sein.

Links die bisherige Schreibtischlampe, rechts das neue Modell

Technisch hat sich im Vergleich zur bisherigen Schreibtischlampe nicht viel verändert. Auch das neue Modell setzt auf dimmbares weißes Licht mit einstellbarer Farbtemperatur zwischen 2700 und 6000 Kelvin. In HomeKit wird die Lampe über das 2.4GHz Wi-Fi eingebunden.

Der nun runde Standfuß setzt allerdings nicht mehr auf einzelne Knöpfe für die Helligkeit und Farbtemperatur, sondern stattdessen auf einen Slider. Der Einschaltknopf ist hingegen erhalten geblieben.

Optisch ist der Arm der Lampe deutlich schmaler geworden und der obere Teil auch etwa um 20% länger. Die Höhe hat sich nicht verändert. Schade, denn damit ist auch die neue Lampe etwas niedriger als unser Monitor.

Neben Apple HomeKit unterstützt die neue Schreibtischlampe auch wieder Amazon Alexa und Google Assistant. Knapp 60€ verlangt Meross für das neue Gerät, gewährt zum Start aber wieder einen Rabatt in Höhe von 10%. Ihr könnt den Coupon einfach auf der Produktseite aktivieren.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.