Auch wenn der Earth Day und der Tag der Umwelt bereits ein paar Wochen vergangen sind, so soll das Thema Nachhaltigkeit auch bei uns an jedem Tag gelebt werden. Ein kleiner Unfall hat uns zu diesem Projekt bewogen, an dem wir Euch gerne teilhaben lassen möchten.

Kaum aus der Verpackung genommen, fiel uns unsere neue IKEA Frostglas-Lampe aus der Hand und zerbrach, dem Material geschuldet, in tausend Stücke.

IKEA Frostglas-Lampe

Aber wir wären nicht wir, wenn wir nach dem ersten Frust über uns selbst, nicht wieder unsere Anpack-Mentalität entwickeln würden. So ein Missgeschick kann auch die kreativen Hirnzellen anregen.

Tatsächlich war bei der Frostglas-Lampe nur das Glas zersprungen. Im Inneren sah das eigentliche Leuchtmittel, also die LEDs, noch wunderbar aus. Geschützt durch einen Kunststoff-Dom, funktioniert die Lampe noch in all ihren Weißtönen einwandfrei.

Also haben wir uns direkt in der Wohnung, in der Bastelschublade und im Keller umgeschaut, was denn der Haushalt so an Materialien, Boxen, Tüten und Dekostoffen hergibt. Und ganz fix war mit etwas Heißkleber, dem guten Cuttermesser, etwas Verpackungsmaterial und einem Kunststoffbecher, die erste Kreativität in vollem Gange.

IKEA TRÅDFRI DIY

Auch wenn sich dank der LED Technik keine große Hitze entwickelt, achtet bei der Auswahl Eurer Materialien natürlich dennoch auf genügend Abstand und Belüftung zum Gewinde und Leuchtkörper.

Das erste Modell fertiggestellt und damit sehr zufrieden, waren wir im Flow und es sollte weitergehen.

IKEA TRÅDFRI DIY Lampe

Nach nur einer Stunde haben wir uns nicht nur eine, sondern gleich ganz verschiedene Modelle ausgedacht. Nun sind wir gerade hin- und hergerissen, welche Variante es erst einmal für unsere Einrichtung werden soll.

IKEA Lampe DIY

Wir möchten Euch dazu anregen auch in Bezug auf Eure Smarthome-Geräte kreativ zu werden. Geschmäcker sind natürlich verschieden und auch das handwerkliche Geschick, oder die Ideenfindung, muss vielleicht erst geübt werden. Aber das Ergebnis ist es sicherlich Wert. Und ist sich an der ersten Kreation satt gesehen, wird einfach die Nächste in Angriff genommen.

Es macht Freude sich zu verwirklichen und somit auch einem vermeintlich defekten Gerät eine zweite Chance zu geben. Für Euch, für das Karma und für die Umwelt 🌍. Wir wünschen Euch viel Freude beim nächsten Bastelprojekt. 💪😃

Über Daniel

Seit der Einführung 2015, Apple HomeKit im Einsatz und zusätzlich bekennender Homebridge Fan.

Moderator unserer enthusiastischen HomeKit.Community, passionierter Verfasser von Berichten bei SmartApfel.de und 📸 Knipser unserer Künste auf Instagram

Wenn Dir meine Beiträge und Inhalte gefallen und eine Unterstützung sind, freue ich mich sehr über eine Kaffeespende. ☕ 🙏 Vielen Dank dafür.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.