Hat jemand von euch Aqara im Einsatz? Die Smart Home Produkte aus Fernost lassen sich seit einiger Zeit mit dem entsprechenden Gateway auch in HomeKit einbinden. Mit einem neuen Firmware Update soll nun auch die Sirene unter HomeKit nutzbar sein.

HomeKit Hardware war schon immer teuer. Allerdings drängen sich immer mehr Hersteller aus dem asiatischen Raum auf den umkämpften Markt und verlangen teils deutlich günstigere Preise. Aqara von Xiaomi dürfte zu den günstigsten Geräten zählen.

Ein Bewegungsmelder, Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor, Wassermelder und zahlreiche weitere Sensoren gibt es im Angebot schon für unter 10€. Die mit Zigbee ausgestatteten Geräte setzen jedoch ein Gateway voraus.

Neben der Kommunikation mit den Smart Home Geräten fungiert das Gateway allerdings auch als Nachtlicht und Sirene. Das Nachtlicht kann bereits über HomeKit gesteuert werden. Inzwischen ist ein Video aufgetaucht, bei dem auch die Sirene in Apples Home App zu sehen ist.

Bei dem neu gekauften Gerät ist wohl schon eine bislang nicht veröffentlichte Firmware vorinstalliert. Laut HomeKitNews.com soll das Firmware Update am 25. November für alle freigegeben werden.

Aktuell gibt es das Aqara HomeKit Gateway übrigens bei Gearbest für knapp 32€. Auch die Sensoren sind teilweise deutlich reduziert. Wir hatten Aqara bislang nicht im Einsatz, haben bei dem Angebot jedoch zugeschlagen und werden unsere Eindrücke mit euch teilen, sobald das Paket bei uns aufgeschlagen ist.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.