Sengled hat auf der CES neue HomeKit-Geräte vorgestellt. Für den Fernseher soll es künftig einen Light Strip mit Kamera geben, für den Garten hat der Hersteller eine Außenlichterkette parat und später soll es noch eine mobile Lampe geben.

Möchtet ihr euren Fernseher nachträglich mit Ambilight ausstatten, müsst ihr bislang tief in die Tasche greifen. Philips hat zwar mit dem Hue Play Gradient Lightstrip ein entsprechendes Produkt im Programm, setzt jedoch die Hue Bridge sowie die Hue Sync Box voraus. Da sind schnell einige Hundert Euro weg.

Mit $120 wird Sengled künftig eine deutlich günstigere Lösung anbieten. Anstatt das Signal über das HDMI-Kabel abzugreifen, umfasst der Lieferumfang eine kleine Kamera, die einfach an der Oberkante des Fernsehers angebracht wird. Die so erfassten Farben werden dann an die einzelnen LEDs weitergeleitet.

Auch die neue Außenlichterkette wird unterschiedliche Farben gleichzeitig darstellen können. Über HomeKit kann jedoch nur eine Farbe ausgewählt werden. Die Preise für die Lichterkette sollen je nach Länge bei $80 starten.

Ansonsten wird der Hersteller zudem eine mobile Lampe in das Produktportfolio aufnehmen. Die über einen Akku betriebene Lampe kann einfach in den Garten, an den See oder zum Campen mitgenommen werden. Neben unterschiedlichen Farben soll die Lampe auch Effekte darstellen können, darunter flackerndes Kerzenlicht. Die mobile Lampe wird rund $60 kosten.

Alle drei Produkte sollen im zweiten Quartal dieses Jahres in den Handel kommen. Später will Sengled auch ein Wi-Fi LED Essential Oil Diffuser Light, ein Smart Health Monitoring Light und Zigbee Fenster-, Tür- und Bewegungssensoren einführen.

Zudem hat der Hersteller angekündigt, künftig auch Matter unterstützen zu wollen. Zum Start des neuen Smarthome-Standards soll es eine kompatible Glühbirne geben.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.