Update am 11. November 2022 um 12:00 Uhr: Inzwischen kann die Lichterkette exklusiv über den Onlineshop von Philips Hue bestellt werden.

Ursprünglicher Beitrag vom 10. November 2022 um 9:37 Uhr: Pünktlich zu Weihnachten hat Signify mit der Philips Hue Festavia eine eigene Lichterkette veröffentlicht. Diese kann sowohl mehrere Farben gleichzeitig darstellen als auch funkeln.

Philips Hue wird ab dem 11. November eine Lichterkette anbieten. Für 159,99€ bekommst du insgesamt 250 LEDs auf einer Länge von 20m. Über die Philips Hue Bridge verbunden, erscheint die Lichterkette auch in HomeKit und ist künftig zudem über den neuen Smarthome-Standard Matter nutzbar.

Dank Gradient-Funktion, kann über die herstellereigene App ein Farbverlauf erstellt werden. Ein neuer Diffus-Modus soll bis zu fünf Farben zufällig auf der Lichterkette verteilen. Ein Sparkle-Effekt kann die Lichterkette zudem funkeln lassen.

Das Konkurrenzprodukt von Twinkly, das bereits seit einigen Jahren erhältlich ist und einen ganz ähnlichen Funktionsumfang bietet, ist für rund 112€ erhältlich.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.