Eigentlich hat Meross bereits zwei HomeKit-Nachttischlampen auf dem Markt. Das hält den chinesischen Hersteller allerdings nicht davon ab, noch ein drittes Gerät zu veröffentlichen.

Der Formfaktor bewegt sich zwischen der bereits erhältlichen zylindrischen und der bauchigen Form. Auf der Oberseite befindet sich eine berührungsempfindliche Oberfläche zum Ein- und Ausschalten der Lampe. Im Sockel sind zwei weitere Tasten integriert, die den Modus ändern bzw. einen Timer aktivieren können.

Neben unterschiedlichen Weißtönen zwischen 2.000 und 5.700 Kelvin beherrscht die Lampe zudem das gesamte Farbspektrum. Wie von Meross gewohnt, wird auch die neue Nachttischlampe MSL450 über Wi-Fi in Apple HomeKit eingebunden. Ebenso unterstützt das Gerät Amazon Alexa, Google Assistant und SmartThings.

Die neue Meross Nachttischlampe ist ab sofort mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 37,99€ bei Amazon erhältlich. Zum Start kannst du auf der Produktseite einen 25%-Rabattcoupon aktivieren, der den Preis auf 28,49€ reduziert.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.