Auf dem Launch Event von Matter in Amsterdam hat unter anderem Nanoleaf neue Geräte angekündigt, die den neuen Smarthome-Standard unterstützen sollen. Bestehende Geräte werden nur teilweise mit Matter-Updates versorgt.

Nanoleaf hat vier neue Geräte für Anfang 2023 geplant. Neben zwei Lampen mit einer GU10 und BR30-Fassung soll es auch eine Lampe mit A19-Fassung sowie einen Lightstrip geben. Die beiden letzteren Geräte hat der Hersteller eigentlich bereits unter der Serie “Nanoleaf Essentials” im Programm.

Allerdings ist der verbaute Chip für Matter zu schwach, das schreibt der Hersteller auf dem eigenen Blog. Die Akzentbeleuchtungen von Nanoleaf könnten hingegen ein entsprechendes Update erhalten. Der Hersteller hält sich mit konkreten Aussagen allerdings noch zurück.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.