Langsam werden die HomeKit Produkte auch hierzulande deutlich mehr. Auf der CES in Las Vegas ist dieses Jahr, neben Elgato, ein weiterer deutscher Hersteller mit einem HomeKit Produkt vertreten. Das Münchner Startup PARCE stellt sein erstes Produkt, den Zwischenstecker Parce One, vor.

Der Parce One ist der erste WLAN Zwischenstecker für den europäischen Markt. Es könnte durchaus sein, dass die WLAN Verbindung eine schnellere Reaktionszeit als der Bluetooth Zwischenstecker von Elgato ermöglicht.

Der Zwischenstecker kann über die kostenlose Parce App oder Siri gesteuert werden. Optisch gefällt uns die App wirklich sehr gut.

Parce One App

Neben dem Ein- und Ausschalten des Steckers, kann zusätzlich der Stromverbrauch gemessen werden. Die Verbrauchswerte können dabei optional in der kostenlosen Cloud gespeichert werden. Co-Founder Eugen Pflüger hat uns außerdem verraten, dass PARCE für die Cloud noch weitere nette Funktionen geplant hat.

Der Parce One kann ab sofort für 59,95€ auf der Herstellerseite vorbestellt werden. Die Lieferung soll bereits im Februar erfolgen. Wir sind gespannt und werden unsere Erfahrungen mit euch teilen, sobald unser Exemplar bei uns eintrifft.

Über Yannic

Gründete 2015 pünktlich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.
Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.