Automation der Woche

Mit Unterputzmodulen und intelligenten Lichtschaltern andere HomeKit Geräte steuern

Schalter, die nicht als Schalter angezeigt werden

Mit Unterputzmodulen und intelligenten Lichtschaltern kann man herkömmliche Wandschalter in HomeKit einbinden. Nehmen wir den Eve Light Switch als Beispiel: Auch bei mehreren Schaltern für ein und dieselbe Lampe muss nur ein Lichtschalter durch den Eve Light Switch ersetzt werden, um auf den Tastendruck aller Schalter reagieren zu können.

Allerdings verhalten sich solche Geräte unter HomeKit anders als andere Schalter. In Apples Home App kann man in den Geräteeinstellungen nämlich keinen Tastendruck mit Aktionen belegen. Stattdessen wird wie bei einer Lampe, ein einfacher Schalter angezeigt, den man lediglich ein- oder eben ausschalten kann. Nichtsdestotrotz kann man den Tastendruck natürlich als Auslöser für Automationen verwenden. Da die Frage immer mal wieder auftaucht, zeigen wir euch heute anhand einer Tischlampe, die wir mit dem Schalter zusätzlich einschalten, wie das funktioniert.

Links: Geräteeinstellungen des Eve Light Switch - Rechts: Geräteeinstellungen eines Eve Buttons
Links: Geräteeinstellungen des Eve Light Switch – Rechts: Geräteeinstellungen eines Eve Buttons

Dazu öffnen wir Apples Home App und erstellen eine neue Automation. Als Auslöser wählen wir „Wenn ein Gerät gesteuert wird“ und anschließend unseren Lichtschalter. Die Automation soll ausgeführt werden, wenn dieser aktiviert wird.

Unterputzmodul als Auslöser verwenden

Das ist im Endeffekt auch bereits die ganze Magie. Im nächsten Schritt wählen wir noch unsere Tischlampe aus und schalten diese ein.

Lampe einschalten

Soll die Lampe über den Lichtschalter auch wieder ausgeschaltet werden, erstellt ihr eine weitere Option und verwendet als Auslöser die Deaktivierung des Unterputzmoduls.

Mehr Inspirationen gefällig? 💡
Durchstöbere alle HomeKit Automationen der Woche.