LIDL bietet schon seit geraumer Zeit einen Zigbee-Hub mit verschiedenen Smarthome-Geräten an. Ab sofort hat der Discounter einen neuen Hub im Programm, der die günstigen Geräte auch in Apple HomeKit einbindet.

Bei dem Discounter neben Lebensmitteln auch HomeKit-Geräte einkaufen, das soll in Zukunft bei LIDL möglich sein. Im eigenen Onlineshop ist der etwa 25€ teure Hub schon jetzt zu haben.

Silvercrest HomeKit-Gateway

Zu den Silvercrest-Geräten zählen Steckdosen, Kontaktsensoren, Bewegungsmelder und mehr, die bereits ab 9,99€ erhältlich sind. Ob am Ende alle diese Geräte auch zu Apple HomeKit durchgereicht werden, können wir zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht genau sagen.

Ungewöhnliche Geräte, die es nicht auch schon von anderen Herstellern gibt, erwarten wir zwar nicht, dass nun jedoch ein Discounter HomeKit-Geräte anbietet, ist dennoch sehr interessant.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.