Automation der Woche

Leere Batterien frühzeitig erkennen

Um Ausfälle zu vermeiden

Irgendwie schaffen wir es immer mal wieder, dass die Batterien einiger HomeKit-Geräte komplett leer werden. Das frustriert, denn dann sind die Geräte nicht erreichbar und Automationen laufen nicht wie gewünscht. Eigentlich ist unsere Strategie deshalb, die Batterien frühzeitig auszutauschen und Akkus zu laden. Damit wir das künftig nicht mehr vergessen, haben wir uns pro Raum eine Automation erstellt, die eine Lampe rot leuchten lässt, sobald wir den Raum betreten und die Batteriekapazität eines der Geräte bei 20 % oder darunter liegt. Spätestens nach dem dritten Mal nervt uns das rote Licht so sehr, dass wir die Batterien austauschen. Wie die Automationen aussehen, zeigen wir euch anhand unseres Wohnzimmers.

Da Apples Home-App keine Geräte als Bedingungen für Automationen zulässt und die kostenlose HomeKit-App von Eve Systems den Batteriestatus als Bedingung nicht kennt, erstellen wir die Automation über die kostenpflichtige Home+-App von Matthias Hochgatterer.

Wir öffnen die App und legen über das “+” unter “Automatisierung” eine neue Automation an. Als Namen vergeben wir “Niedriger Batteriestand Wohnzimmer”.

Home+ 5 - Neue Automation

Als Ereignis fügen wir den Bewegungsmelder aus unserem Wohnzimmer hinzu, genauer gesagt, sobald dieser Bewegung erkennt.

Ereignis hinzufügen

Die Magie passiert nun bei den Bedingungen. Dort wählen wir bei allen batteriebetriebenen HomeKit-Geräten aus unserem Wohnzimmer den Batteriestatus aus. Statt “equal to” nutzen wir “less or equal”, also “kleiner oder gleich”. Als Schwellwert haben wir uns für 20% entschieden.

Batteriestatus als Bedingung hinzufügen

Nachdem wir alle Geräte hinzugefügt haben, gehen wir neben “Unter den Bedingungen” auf “Anpassen” und wählen “Eine der Bedingungen muss erfüllt sein”.

Eine der Bedingungen muss erfüllt sein

Anschließend fügen wir nur noch die Lampe unter “Geräte steuern” hinzu und schalten diese rot ein.

Lampe rot einschalten

Über “Sichern” wird die Automation erstellt und aktiviert. Sobald die Batterie einer der Geräte auf (unter) 20% fällt, erkennen wir das sofort an der roten Lampe, wenn wir den Raum betreten. Bei unserem Türschloss haben wir die Bedingung übrigens deutlich höher gewählt. Bei unserem tedee reicht es schon aus, wenn der Akku auf (unter) 40% fällt. Damit wir nie vor einer verschlossenen Tür stehen.

Mehr Inspirationen gefällig? 💡
Durchstöbere alle HomeKit Automationen der Woche.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.