Vor einigen Tagen mussten wir darüber berichten, dass das neuste Firmware Update der Philips Hue Bridge fremde Leuchtmittel aus dem eigenen Licht-Setup entfernt. Die empörten Reaktionen der Nutzer konnte man sowohl in den sozialen Medien, als auch bei den Produktbewertungen auf Amazon verfolgen. Nun hat Philips entsprechend reagiert und verspricht in den nächsten Tagen ein neues Firmware Update bereitzustellen, mit dem fremde ZigBee Leuchten wieder eingebunden werden können. Falls ihr das neue Update noch nicht installiert und fremde ZigBee Lampen installiert habt, solltet ihr auch noch ein paar Tage auf die neue Firmware Version warten. Anschließend sollte es wieder problemlos möglich sein, beispielsweise die Lightify Produkte von Osram in Hue einzubinden. Unter anderem kann dies sinnvoll sein, da Osram einige Produkte anbietet, die Philips selbst nicht im Repertoire hat. Dazu zählen beispielsweise die Lightify Gardenspots.

Philips Hue gen 1
Preis: Kostenlos

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.