Zeitpläne kann man in so gut wie jeder HomeKit App unter Auslöser anlegen. Für die tägliche Nutzung ist das meistens zu umständlich. Jeden Morgen zu einer anderen Zeit synchron mit dem Wecker die Beleuchtung einschalten macht beispielsweise wenig Spaß.

Das hat sich auch Jan Andre gedacht und kurzerhand eine App programmiert, die sich ausschließlich um die komfortable Erstellung zeitlicher Auslöser kümmert. Egal ob einmalige oder wiederholende Auslöser: Mit Timers for HomeKit alles kein Problem.

Dabei spielt es keine Rolle ob man alle drei Wochen Samstags daran erinnert werden möchte, sich mal wieder bei der Großmutter zu melden oder jeden zweiten Tag an den Besuch des Fitnessstudios.

Morgen früh möchtest du besonders früh aufstehen? Die Heizung im Badezimmer ist um diese Uhrzeit aber noch im Stromsparmodus? Leg einfach schnell einen Timer an und wähle eine HomeKit Szene aus, die die Heizung höher stellt. So einfach.

Einen Wermutstropfen gibt es dann doch: Die Erstellung der Szenen muss in einer anderen App erfolgen. Timers kümmert sich wirklich nur um das Anlegen der zeitlichen Auslöser.

Solltet ihr bereits regelmäßig zeitliche Auslöser unter HomeKit nutzen oder die Nutzung in Betracht ziehen, ist die App ein absolutes Muss. Übrigens: Der Entwickler ist auch in unserem Forum unterwegs.

‎Controller für HomeKit
Preis: Kostenlos+

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.