Lange Zeit haben wir auf die intelligenten Rollos von IKEA gewartet. Als diese endlich in den Märkten und auch im Onlineshop erhältlich waren, fehlte das HomeKit Update. Nun berichten erste Nutzer auf reddit, dass IKEA angefangen hat das lang ersehnte Update auszurollen.

IKEA HomeKit Rollos

Nachts die nötige Privatsphäre genießen und morgens trotzdem von den ersten Sonnenstrahlen geweckt werden. Das ist mit den Rollos von IKEA bereits Realität. Nun können FYRTUR und KADRILJ auch endlich in HomeKit eingebunden und über Szenen und Automationen mit anderen Geräten verknüpft werden.

Das benötigte Update ist heute bei den ersten Nutzern aufgetaucht. Es handelt sich um die Firmware 1.10.28 des Gateways bzw. 2.2.009 der Rollos. Bei einigen Nutzern ist das Update allerdings noch nicht sichtbar. Scheinbar veröffentlicht IKEA das Update nicht zeitgleich für alle Nutzer, sondern nach und nach.

Über Yannic

Gründete 2015 pünktlich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.
Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.