Während man hierzulande online noch vergeblich nach den intelligenten Rollos von IKEA sucht, sind die Geräte in den Filialen teilweise schon verfügbar.

Zumindest hat reddit Nutzer crmyr bereits gestern ein Exemplar bei IKEA in Bremen erstanden. Genauer gesagt ein FYRTUR Rollo mit einer Breite von einem Meter. Laut Mitarbeiter sollen jedoch bereits heute noch mehr Modelle kommen.

IKEA FYRTUR Verdunklungsrollo

Zur Erinnerung: Die Rollos sind mit einem Akku ausgestattet und können über die beiliegende Fernbedienung oder, falls ein TRÅDFRI Gateway vorhanden ist, über die IKEA Home Smart App gesteuert werden.

Zum aktuellen Zeitpunkt unterstützt weder FYRTUR noch KADRILJ Apple HomeKit. Laut IKEA soll jedoch im Herbst ein entsprechendes Update nachgereicht werden.

Falls ihr also zufällig in den nächsten Tagen bei IKEA seid, dann schaut doch einfach mal in der neuen Smart Home Abteilung oder bei den Rollos vorbei. Mit etwas Glück sind bereits die ersten Modelle vorhanden und können von euch direkt mitgenommen werden.


Über Yannic

Gründete 2015 pünktlich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.
Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.