Automation der Woche

HomeKit-Bewegungsmelder in der Dusche

Licht und Lautstärke steuern

Unser Licht steuern wir vorwiegend über Bewegungsmelder. Auch das Badezimmer macht hier keine Ausnahme. Allerdings haben wir das Problem, dass der Bewegungsmelder nicht bis in die Dusche reicht. Deshalb haben wir kurzerhand einen Bewegungsmelder in die Dusche gehängt, der nun bei der Steuerung des Lichts ebenfalls berücksichtigt wird. Zudem können wir mit dem Bewegungsmelder auch gleich ein weiteres Problem lösen: Die Lautstärke der Musik. Normalerweise reicht uns im Badezimmer eine Lautstärke von etwa 40%. Wenn das Wasser allerdings plätschert, verstehen wir kaum noch etwas. Deshalb regelt der Bewegungsmelder auch gleich die Lautstärke auf etwa 70%. Wie wir das umgesetzt haben, zeigen wir in dieser Automation der Woche.

Lautstärke anpassen

Kümmern wir uns zunächst um die Anpassung der Lautstärke, sobald jemand duscht. Dazu erstellen wir eine neue Automation in Apples Home-App. Als Auslöser wählen wir “Wenn ein Sensor etwas entdeckt”, genauer gesagt, sobald der Bewegungsmelder in der Dusche Bewegung erkennt.

Wenn Bewegungsmelder in der Dusche Bewegung erkennt

Im nächsten Schritt wählen wir den HomePod Mini im Badezimmer aus. Unter “Audio wiedergeben” setzen wir den Haken bei “Nur Lautstärke anpassen” und stellen diese auf etwa 70%.

Lautstärke auf 70% anpassen

Über “Fertig” wird die Automation erstellt und aktiviert. Damit wird bereits die Lautstärke automatisch erhöht, sobald jemand die Dusche betritt.

Zusammenfassung der Automation

Licht ausschalten

Wir steuern unser Licht im Badezimmer bislang über zwei Automationen. Eine schaltet bei erkannter Bewegung das Licht ein, die andere das Licht entsprechend wieder aus, sobald keine Bewegung mehr erkannt wird. Letztere bearbeiten wir in Apples Home App und gehen auf “Geräte und Szenen auswählen…”.

Bestehende Automation bearbeiten

Die bisherige Auswahl belassen wir so und gehen ganz unten auf “In Kurzbefehl konvertieren”.

In Kurzbefehl konvertieren

Nun fügen wir eine “Wenn”-Aktion hinzu. Darin prüfen wir, ob der Bewegungsmelder in der Dusche ebenfalls keine Bewegung erkannt hat. Nur dann schalten wir das Licht wie gehabt aus.

Wenn-Aktion hinzufügen

Über “Weiter” bekommen wir eine Zusammenfassung der Automation angezeigt, die wir mit “Fertig” bestätigen.

Da wir zwei unterschiedliche Bewegungsmelder im Einsatz haben, bei denen sich auch die Ausschaltzeiten unterscheiden, müssen wir die gleiche Automation noch einmal mit vertauschten Bewegungsmeldern hinzufügen. Dieses Mal soll die Automation also ausgeführt werden, sobald der Bewegungsmelder in der Dusche keine Bewegung mehr meldet.

Neue Automation mit dem Bewegungsmelder in der Dusche als Auslöser

Im nächsten Schritt wählen wir den HomePod Mini aus dem Badezimmer aus und gehen ganz unten auf “In Kurzbefehl konvertieren…”.

HomePod Mini auswählen

Wir öffnen die Aktion “Badezimmer HomePod festlegen”, selektieren “Audio fortsetzen” und setzen den Haken bei “Nur Lautstärke anpassen”. Die Lautstärke setzen wir anschließend auf etwa 40%.

Lautstärke reduzieren

Damit wird bereits die Lautstärke reduziert, sobald keine Bewegung mehr in der Dusche erkannt wird. Um gegebenenfalls auch das Licht auszuschalten, fügen wir eine “Wenn”-Aktion hinzu, in der wir prüfen, ob der andere Bewegungsmelder ebenfalls keine Bewegung erkennt. In dem Fall schalten wir das Licht im Badezimmer aus.

Licht ausschalten

Über “Weiter” und “Fertig” wird auch diese Automation erstellt und aktiviert.

Zusammenfassung der Automation

Sobald Bewegung in der Dusche erkannt wird, wird die Lautstärke der Musik erhöht. Hat man die Dusche verlassen, wird die Lautstärke automatisch wieder reduziert und befindet sich niemand mehr im Badezimmer, wird auch das Licht ausgeschaltet. Möchtet ihr nun auch einen Bewegungsmelder in der Dusche anbringen, solltet ihr auf ein Modell zurückgreifen, das auch für den Außenbereich geeignet ist.

Mehr Inspirationen gefällig? 💡
Durchstöbere alle HomeKit Automationen der Woche.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.