In HomeKit App Reviews haben wir euch immer wieder verdeutlicht, dass wir großen Wert auf Auslöser (engl. Trigger) legen. Heute möchten wir euch die umfangreichen Möglichkeiten näherbringen.

Auslöser

Auslöser reagieren auf ein bestimmtes Event. Das kann entweder ein Zeitpunkt, ein Standort (GPS oder iBeacon) oder der Zustand eines anderen HomeKit Geräts sein.

Wenn Ereignis, dann Szene.

Tritt das definierte Event ein, kann eine Szene eingeschaltet werden.

Sehen wir uns mal ein Beispiel etwas genauer an. Wir definieren folgenden Auslöser:

Wenn Tür abgeschlossen, dann schalte alle Geräte aus.

Bislang gibt es in Deutschland zwar noch keine HomeKit kompatiblen Türschlosser, mit dem Danalock dürfte sich das jedoch schon bald ändern.

Doch zurück zu unserem Beispiel. Zunächst definieren wir über entsprechende HomeKit Apps, wie beispielsweise Home oder myHome, die Szene, die bei Eintritt des Events aktiviert werden soll. Darin enthalten sind alle Geräte, die ausgeschaltet werden sollen.

Anschließend kann ein ereignisbasierter Auslöser angelegt werden. Als Ereignis wird das Abschließen der Tür definiert und die eben angelegte Szene ausgewählt. Nun werden immer alle Geräte im Haus ausgeschaltet, sobald die Tür abgeschlossen wird.

Auslöser sind jedoch an das Gerät gebunden, mit dem diese definiert wurde. Aus diesem Grund bietet es sich an, Auslöser beispielsweise mit dem iPad anzulegen, das sich immer Zuhause befindet.

Bei unseren Tests wurden die Auslöser auch mit Hilfe eines Apple TV, mit dem der Zugriff außerhalb des eigenen Heimnetzwerks auf die HomeKit Geräte ermöglicht wird, nicht ausgelöst.

Auslöser mit Bedingungen

Doch Auslöser können noch mehr. Zusätzlich zum Ereignis und der Szene, die aktiviert werden soll, können auch noch Bedingungen definiert werden.

Wenn Ereignis, dann Szene, aber nur wenn Bedingung.

Eine Bedingung kann entweder ein Zeitpunkt oder der Zustand eines HomeKit Geräts sein. Ein Zeitpunkt kann auch der Sonnenauf- bzw. Sonnenuntergang sein.

Sehen wir uns auch hierzu wieder ein Beispiel an. Wir erstellen folgenden Auslöser:

Wenn Apple TV eingeschaltet, dann schalte Wohnzimmerbeleuchtung ein, aber nur nach Sonnenuntergang.

Auslöser in der App myHome

Bild: Auslöser mit Bedingung in der App myHome.

Das Apple TV kann inoffiziell über Homebridge mit Hilfe der Logitech Harmony eingeschaltet werden. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass Apple die Steuerung des Apple TV über HomeKit irgendwann auch von Hause aus ermöglichen wird.

Wir definieren zunächst wieder die Szene, in der in diesem Beispiel die Wohnzimmerbeleuchtung eingeschaltet wird. Anschließend kann ein ereignisbasierter Auslöser angelegt werden.

Das Ereignis ist das Einschalten des Apple TV. Als Szene wird wieder die eben angelegte hinterlegt. Zusätzlich erstellen wir noch eine zeitliche Bedingung: Nach Sonnenuntergang.

Immer wenn das Apple TV eingeschaltet wird, überprüft HomeKit nun ob die Sonne bereits untergegangen ist und schaltet dann die Wohnzimmerbeleuchtung an.

Auslöser mit Vergleichsoperatoren

In einem letzten Beispiel möchten wir noch auf die Funktion Any Change bei myHome bzw. Beliebige Änderung bei Home eingehen.

Wenn Veränderung der Helligkeit einer Hue Lampe, dann schalte Eve Energy ein, aber nur wenn Helligkeit > 50%.

 

Wir schalten die Hue Lampen über einen Philips Hue dimmer switch. Eine weitere Lampe ist über den Eve Energy angeschlossen. Diese soll sich automatisch mit einschalten, sobald die Hue Lampen eingeschaltet werden.

Da die Lampe jedoch sehr hell ist, soll diese nur eingeschaltet werden, wenn die Helligkeit der Philips Hue Lampen bei über 50% liegt.

Dazu erstellen wir zunächst eine Szene, in der der Eve Energy eingeschaltet wird. Anschließend legen wir den Auslöser an.

Das Ereignis ist die Veränderung der Helligkeit einer Philips Hue Lampe. Dazu legen wir jedoch keinen bestimmten Helligkeitswert fest, sondern wählen Any Change in myHome bzw. Beliebige Änderung bei Home aus.

Nun wird der Auslöser nicht nur bei dem Erreichen eines bestimmten Helligkeitswerts ausgelöst, sondern bei jeder beliebigen Änderung.

Als Szene wird wieder die zuvor angelegte ausgewählt. Da der Auslöser nun immer ausgelöst wird und die Lampe bei jeder Veränderung der Helligkeit eingeschaltet werden würde, muss noch eine Bedingung definiert werden. Die Bedingung ist, dass der Helligkeitswert der Hue Lampe größer als 50% sein muss.

Parallel dazu kann ein Auslöser definiert werden, der die Lampe bei Unterschreitung des Helligkeitswerts von 50% entsprechend wieder ausschaltet.

Auslöser funktionieren nicht mit allen Geräten

Damit ein HomeKit Gerät in einem Auslöser als Ereignis verwendet werden kann, muss zwingend HomeKit Notifications unterstützt werden. Bislang fehlt diese Unterstützung bei den Eve Geräten von Elagto.

Allerdings hat Elgato bereits letztes Jahr angekündigt, dass diese Funktionalität in einem Software bzw. Firmware Update nachgereicht werden soll.

In den Szenen, die durch Auslöser aktiviert werden, können die Geräte natürlich verwendet werden.

Home 3
Preis: 16,99 €
myHome - Heim Automatisierung
Preis: 13,99 €
}