Kennt ihr noch Flic? Die Mini Bluetooth Schalter kann man mit dem iPhone verbinden und so beispielsweise die iPhone Kamera aus der Ferne auslösen. Die Macher haben nun Flic 2 angekündigt. Diese kommen optional mit einer Bridge und sollen noch in diesem Jahr eine HomeKit Unterstützung erhalten.

Den Start der Kickstarter Kampagne hat das Unternehmen für den 21. Mai angekündigt. Dann soll es für 24 Stunden vier der kleinen Schalter für $69 geben. Inklusive Bridge werden $99 fällig. Die unverbindliche Preisempfehlung soll später knapp doppelt so hoch sein.

Flic 2 Kickstarter Preise

Einmal konfiguriert, soll Flic eure Musik, Keynote Präsentation oder auch Lampen steuern können. Zudem könnt ihr auch per Knopfdruck Automationen über IFTTT starten. Ende des Jahres soll dann die HomeKit Integration nachgereicht werden.

Wie immer gilt bei solchen Ankündigungen: Die Macher können ihre Meinung auch noch ändern. Solltet ihr zuschlagen, könntet ihr am Ende ohne HomeKit dastehen. Ein gewisses Risiko geht ihr ein, könnt bei einem frühen Kauf dafür aber auch ordentlich sparen.

Sollte die HomeKit Integration tatsächlich kommen, wäre Flic 2 durchaus ein interessantes Produkt. Die kleinen Schalter lassen sich sehr unauffällig platzieren und könnten mit Sicherheit die ein oder andere sinnvolle HomeKit Szene starten. Wir behalten die Schalter im Auge.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.