Nachtrag vom 12.04.2018 09:25 Uhr: Die Bundesnetzagentur hat uns ein nationales Verkaufsverbot noch einmal bestätigt und schreibt:

nach nochmaliger Durchsicht der Unterlagen muss ich meine Aussage hinsichtlich des europäischen Vertriebsverbotes korrigieren.

Für das Produkt besteht derzeit nur ein nationales Vertriebsverbot.

Damit ein europäisches Vertriebsverbot in Kraft tritt, haben die Mitgliedstatten des europäischen Binnenmarktes die Möglichkeit diesbezüglich noch Einwände anzubringen.

Diese Kommentierungsfrist ist noch nicht abgelaufen. Deshalb ist das europäische Vertriebsverbot derzeit noch nicht in Kraft.

Ursprünglicher Artikel: Unser Leser Hans hat uns heute eine Mail geschickt mit einem Link zur europäischen Kommission. Offenbar besteht seit dem 11. Januar ein europaweites Verkaufsverbot für den HomeKit Zwischenstecker von Koogeek.

Die Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekom., Post u. Eisenbahnen wirft Koogeek Kennzeichnungsmängel und fehlende Konformitätserklärungen in der Bedienungsanleitung vor.

Eine Stellungnahme oder zumindest einen Hinweis gibt es von Koogeek allerdings nicht. Ganz im Gegenteil: Scheinbar wird das Produkt bei Amazon zwar immer wieder gesperrt, allerdings auch direkt wieder neu eingestellt. Hans schreibt dazu:

[..] Es wundert (und ärgert mich) das es scheinbar niemanden interessiert. Strom ist kein Spaß. Das Produkt wird bei Amazon immer wieder neu eingestellt, wieder gelöscht, neu eingestellt (erkennt man an den den fehlenden Bewertungen, am Einstellungsdatum und an der jeweils neuen ASIN = Amazon Produktnummer).

Bis der Fall geklärt ist würden wir erstmal zu den Produkten der Konkurrenz raten. Wenn ihr weiterhin eine WLAN Steckdose nutzen möchtet, empfehlen wir euch den Parce Plus. Passenderweise bekommen SmartApfel Leser noch bis zum 30. April auf der Herstellerseite 5€ Rabatt auf den Zwischenstecker. Gebt dazu einfach den Gutscheincode “SMARTAPFEL” auf dem Weg zur Kasse ein.

Ansonsten bekommt ihr noch den Eve Energy mit Bluetooth für knapp 48€ oder den Fibaro Wall Plug mit WLAN und Bluetooth für stolze 70€.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.