Logitech hat bereits letztes Jahr die universellen Schalter POP eingeführt. Damit lassen sich unter anderem per Knopfdruck Hue Lampen, Sonos Lautsprecher und Harmony Aktionen steuern.

Nun hat Logitech eine neue Version der Schalter vorgestellt. Diese haben den gleichen Funktionsumfang wie die 1. Generation, können darüber hinaus jedoch auch HomeKit Szenen steuern.

Ein Button kann dabei bis zu drei Funktionen schalten. Für den Einsatz der 40€ teuren Buttons wird jedoch eine Bridge benötigt. Einmalig angeschafft, können damit unendlich viele POP Smart Buttons verbunden werden.

Zunächst sollen die Schalter exklusiv über Apple vertrieben werden. Doch noch dieses Jahr wird die neue Generation dann auch bei anderen Händlern erhältlich sein.

Ob die erste Generation auch mit der neuen Bridge gekoppelt werden kann, ist aus der Pressemitteilung leider nicht ersichtlich.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.
Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.