Nachtrag 22.01.2015 14:05: Die Kickstarter Kampagne ist nun gestartet und ComfyLight kann ab 60€ vorbestellt werden. Die Auslieferung soll im April erfolgen. Noch einmal der Hinweis: ComfyLight unterstützt noch kein HomeKit, ist aber mit Apple in Verhandlungen.

ComfyLight ist eine besondere Glühbirne, die ab 14:00 Uhr über Kickstarter finanziert werden soll. Neben der Beleuchtungsfunktion übernimmt die Glühbirne auch Aufgaben einer Alarmanlage.

Dabei kann ComfyLight die vorhandenen E27 Glühbirnen einfach ersetzen. Anschließend können die Lampen über die zughörige App eingerichtet und über WLAN mit dem Heimnetzwerk verbunden werden.

Die 10 Watt LED-Lampe soll die Helligkeit einer 80 Watt Birne erreichen und leuchtet in einem Warmweiß.

Um Einbrecher abzuschrecken, kann sich ComfyLight auf „authentische“ Weise ein- und ausschalten, auch wenn man sich nicht daheim befindet. Dazu hat die Glühbirne einen Helligkeitssensor mit an Board.

Darüber hinaus können Bewegungen im Raum erkannt und ihr entsprechend über eine Pushnachricht gewarnt werden. Um die Nachbarn darauf aufmerksam zu machen und die Einbrecher abzuschrecken, fängt die Lampe an zu blinken.

Wir haben vorab bei dem Hersteller aus der Schweiz nachgefragt, ob ComfyLight auch HomeKit unterstützen wird und haben folgende Antwort erhalten:

„Wir befinden uns tatsächlich gerade in Vertragsverhandlungen mit Apple, um dieses Projekt zu pushen.“

Wir informieren euch bewusst vor Kampagnenstart über das neue Produkt, da die ersten 300 Vorbesteller 55% Rabatt erhalten.

Ein durchaus interessantes Produkt, das man im Auge behalten kann. Sobald es Neuigkeiten zur HomeKit Unterstützung gibt, werden wir euch natürlich darüber informieren.