Logitech hat auf der amerikanischen Webseite den Nachfolger der Logitech Circle enthüllt. Die Circle View kommt gleich zu Beginn mit HomeKit Secure Video und verfügt über einen Privatsphäre Schalter.

Unsere Kollegen von HomeKitNews haben die neue Kamera auf der Webseite des Herstellers entdeckt. Dass Logitech eine neue Kamera vorstellen wird, wurde schon seit Längerem spekuliert. Nun lässt sich die Kamera in den USA bereits bestellen.

Die Kamera versteht sich gleich zu Beginn auf HomeKit Secure Video, verfügt über einen Nachtsichtmodus und hat auf der Rückseite einen Privatsphäre Schalter. Zusätzlich kann die Kamera über die Halterung einfach nach unten gekippt werden, um so das 180° breite Blickfeld auf den Fuß zu richten.

Circle View: Neue HomeKit Kamera von Logitech vorgestellt

Im Gegensatz zur Circle 2 kann die Circle View aktuell nicht mit einem Akku betrieben werden. Stattdessen setzt der Hersteller für die Stromversorgung im Innenbereich auf USB. Doch auch im Außenbereich kann die Circle View dank des wetterfesten Gehäuses montiert werden.

Auf der amerikanischen Webseite wird die Kamera ab sofort für $159,99 angeboten. Sobald es die Kamera auch nach Europa schafft, werden wir euch noch einmal informieren.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.
Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.