Update 12.09.2018 13:00 Uhr: Chamberlain Deutschland hat uns mitgeteilt, dass es sich bei der in den USA erhältlichen Bridge um ein komplett anderes Produkt als in Europa handelt. Aus diesem Grund muss eine HomeKit Bridge für den europäischen Markt nicht nur neu entwickelt, sondern natürlich auch neu von Apple zertifiziert werden. Eine Veröffentlichung wird der Hersteller in diesem Jahr nicht mehr realisieren können. Chamberlain schreibt dazu:

„Die Garagentorantriebe Premium ML1000EV sowie Comfort ML700EV sind MyQ-kompatibel und können mit der MyQ-Technologie ausgestattet werden. Dazu ist zum Antrieb lediglich ein Gateway und die Lichtschranke notwendig. Die beiden Antriebe können so über die MyQ App oder den Browser überwacht und bedient werden. Eine Anbindung an Apple-Homekit ist in Europa derzeit leider nicht verfügbar. Weiterhin arbeitet die US-Bridge nach einem anderen Prinzip und ist mit den europäischen Produkten nicht kombinierbar. Das US-System ist für Europa aktuell nicht zugelassen.“

Update 26.09.2017 11:27 Uhr: vek030 macht in den Kommentaren darauf aufmerksam, dass Chamberlain die neue Bridge leider nicht nach Deutschland verschickt. Ein Telefonat mit Chamberlain Deutschland schafft Klarheit: Hierzulande soll die Bridge erst 2018 erhältlich sein.

Endlich könnt ihr euer Garagentor in HomeKit einbinden. Chamberlain hatte schon vor einiger Zeit eine Einbindung der eigenen Garagentorantriebe in Apple HomeKit angekündigt. Nun ist die passende Bridge endlich verfügbar und kann momentan noch zu einem Einführungspreis von knapp $50 erworben werden.

Chamberlain produziert schon seit über 50 Jahren Garagentorantriebe und bietet mit dem MyQ Gateway auch schon seit einigen Jahren eine Lösung an, mit der man die Garage über das eigene Smartphone öffnen kann.

Die neue MyQ Home Bridge soll nun das ursprüngliche Gateway ablösen. Das neue Gerät verbindet sich mit dem Garagentorantrieb und eurem WLAN. Anschließend kann das Garagentor über Siri, Szenen und Automationen gesteuert werden. Sobald der letzte Bewohner das Haus verlässt, kann so beispielsweise automatisch das Tor geschlossen werden.

Kompatibel ist die Chamberlain MyQ Home Bridge mit folgenden Geräten:

  • Chamberlain und LiftMaster MyQ Garagentorantriebe
  • Chamberlain und LiftMaster WIFI Garagentorantriebe
  • Chamberlain und LiftMaster MyQ Garage
  • Chamberlain und LiftMaster MyQ Lighting Controls (WSLCEV, PILCEV, 823LM and 825LM)

Aktuell kann die neue MyQ HomeKit Bridge nur über den Hersteller bezogen werden. Bei Amazon sucht man sie momentan noch vergebens. Passende Garagentorantriebe haben wir unten verlinkt.