Inzwischen gibt es einige HomeKit Bewegungsmelder auf dem Markt. Trotzdem unterscheiden sich die Geräte voneinander. Manche können auch draußen verwendet werden, einige haben einen höheren Erfassungswinkel als andere und teilweise wird eine Bridge vorausgesetzt. Mit dieser Übersicht möchten wir etwas Licht ins Dunkle bringen und haben die wichtigsten Merkmale übersichtlich zusammengefasst.

Aqara Bewegungsmelder

Aqara Bewegungsmelder Bild

Erfassungswinkel: 170°
Reichweite: 7m
Außeneinsatz möglich: Nein
Montage: Drehbares Stativ
Bridge benötigt: Ja
Weitere Sensoren: Nein
Anbindung: Zigbee
Stromversorgung: 1x CR2450
Unverbindliche Preisempfehlung: 19,99€

Der Bewegungsmelder von Aqara besticht durch eine geringe Größe und ein frei drehbares Mini-Stativ. Dieses kann jedoch nur verklebt werden, eine Verschraubung ist nicht vorgesehen. Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von unter 20€ ist der Aqara Bewegungsmelder das günstigste HomeKit Gerät. Vorausgesetzt, die benötigte Bridge ist bereits vorhanden.

Eve Motion

Elgato Eve Motion - HomeKit Bewegungsmelder

Erfassungswinkel: 120°
Reichweite: 9m
Außeneinsatz möglich: Ja
Montage: Wandmontage
Bridge benötigt: Nein
Weitere Sensoren: Nein
Anbindung: Bluetooth Low Energy
Stromversorgung: 2x AA-Batterien
Unverbindliche Preisempfehlung: 49,95€

Der Eve Motion kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet werden. Bluetooth Low Energy erlaubt die direkte Verbindung mit dem iPhone oder dem Home Hub. Sollte die Reichweite nicht ausreichen, kann optional der Eve Extend verwendet werden, der das Gerät dann über WLAN einbindet.

Fibaro Motion Sensor

Fibaro Motion Sensor

Erfassungswinkel: 100°
Reichweite: 7m
Außeneinsatz möglich: Nein
Montage: Wandmontage
Bridge benötigt: Nein
Weitere Sensoren: Licht, Temperatur, Beschleunigung
Anbindung: Bluetooth Low Energy
Stromversorgung: 1x CR123A
Unverbindliche Preisempfehlung: 67,99€

Der Fibaro Motion Sensor fällt durch das auffällige Design auf. Das LED-Auge ist jedoch nicht nur optisch schön anzusehen, sondern auch funktional. An der Farbe kann man die aktuelle Temperatur ablesen.

Onvis Smart Motion Sensor

Onvis Smart Motion Sensor

Erfassungswinkel: 100°
Reichweite: 7m
Außeneinsatz möglich: Nein
Montage: Wandmontage
Bridge benötigt: Nein
Weitere Sensoren: Temperatur, Luftfeuchtigkeit
Anbindung: Bluetooth 5
Stromversorgung: 2x AAA-Batterien
Unverbindliche Preisempfehlung: 33,99€

Der Onvis Smart Motion Sensor ist der günstigste HomeKit Bewegungsmelder, der keine Bridge voraussetzt. Für den Außeneinsatz leider nicht geeignet, setzt der Sensor jedoch auf die neueste Bluetooth 5 Technologie.

OPUS Smart Motion Sensor (Anwesenheit)

OPUS Smart Motion Sensor (Anwesenheit)

Erfassungswinkel: 360° horizontal, 120° vertikal
Reichweite: 9m (4,5m in alle Richtungen)
Außeneinsatz möglich: Nein
Montage: Wand-/Deckenmontage
Bridge benötigt: Ja
Weitere Sensoren: Nein
Anbindung: EnOcean
Stromversorgung: 2x AA-Batterien
Unverbindliche Preisempfehlung: 116,00€

OPUS ist der einzige Hersteller, der seine Bewegungsmelder für die Deckenmontage konzipiert hat. Dadurch kann ein horizontaler Erfassungswinkel von 360° erreicht werden. Mit 116,00€ gehört das Gerät jedoch auch zu den teureren Geräten. Zumal für den Einsatz eine Bridge benötigt wird, die mit 599,00€ nicht gerade günstig ist.

OPUS Smart Motion Sensor Multifunktion

OPUS Smart Motion Sensor Multifunktion

Erfassungswinkel: 360° horizontal, 120° vertikal
Reichweite: 4,5m je Seite
Außeneinsatz möglich: Nein
Montage: Wand-/Deckenmontage
Bridge benötigt:Ja
Weitere Sensoren: Temperatur, Luftfeuchtigkeit
Anbindung: EnOcean
Stromversorgung: 2x AA-Batterien
Unverbindliche Preisempfehlung: 130,90€

Der OPUS Smart Motion Sensor Multifunktional hat neben der Bewegungserkennung auch einen Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor verbaut. Die zusätzlichen Sensoren machen den Bewegungsmelder noch einmal teurer als den einfachen Smart Motion Sensor von OPUS. Mit 130,90€ ist dies der teuerste HomeKit Bewegungsmelder. Zumal auch die 599,00€ teure Bridge benötigt wird.

Philips Hue Bewegungsmelder

Philips Hue Bewegungssensor

Erfassungswinkel: 100°
Reichweite: 5m
Außeneinsatz möglich: Nein
Montage: Wandmontage (60° schwenkbar)
Bridge benötigt: Ja
Weitere Sensoren: Licht, Temperatur
Anbindung: Zigbee
Stromversorgung: 2x AAA-Batterien
Unverbindliche Preisempfehlung: 39,95€

Der Philips Hue Bewegungssensor erfreut sich großer Beliebtheit. Mit der Hue Bridge verbunden, lassen sich nicht nur Philips Hue Lampen in null Komma nichts schalten. Auch andere HomeKit Geräte können mit dem Sensor verknüpft werden. Die schwenkbare Wandhalterung ermöglicht zudem eine einfache Ausrichtung.

Philips Hue Outdoor Bewegungsmelder

Philips Hue Outdoor Sensor

Erfassungswinkel: 160° horizontal, 80° vertikal
Reichweite: 12m
Außeneinsatz möglich: Ja
Montage: Wand- und Eckhalterung
Bridge benötigt: Ja
Weitere Sensoren: Licht, Temperatur
Anbindung: Zigbee
Stromversorgung: 2x AA-Batterien
Unverbindliche Preisempfehlung: 49,99€

Der Philips Hue Outdoor Sensor ergänzt hervorragend die Hue Außenleuchten. Doch auch Geräte anderer Hersteller können dank der Apple HomeKit Integration verknüpft werden. Die mitgelieferte Wand- und Eckhalterung ermöglicht eine flexible Montage und Ausrichtung. Für den Einsatz wird die Philips Hue Bridge benötigt.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.