Automation der Woche

Badezimmer Statusanzeige

Einfach erkennen, wann das Badezimmer frei wird

Morgens 7:42 Uhr. Der Wecker sollte eigentlich bereits um 7:00 Uhr geklingelt haben. Bei meinem Termin um 8:30 Uhr darf ich auf gar keinen Fall zu spät kommen. Jetzt gilt es keine Zeit zu verlieren. Schnell duschen und… Moment mal. Ausgerechnet jetzt ist das Badezimmer natürlich belegt. „Hey Siri, schalte die Kaffeemaschine ein“. Kurz in die Küche, einen Schluck Kaffee trinken, einen Bissen vom Brot nehmen und zurück zum Badezimmer. Immer noch belegt. Ach Quatsch. Das Badezimmer ist nicht immer noch belegt, sondern wieder belegt. Na das kann dauern.

Jeder, der in einem Mehrpersonenhaushalt wohnt, hat diese Situation schon einmal erlebt. Das Problem gilt es zu lösen und deshalb möchte ich dir heute eine ganz simple Badezimmer Statusanzeige vorstellen, mit der du dich jederzeit und in jedem Raum über ein frei werdendes Badezimmer benachrichtigen lassen kannst.

Was du dafür benötigst? Nur einen Tür- und Fenstersensor, (bereits vorhandene) farbige Lampen und einen Schalter. Zunächst einmal installieren wir den Tür- und Fenstersensor an der Tür zum Badezimmer. Dieser soll uns informieren, sobald das Bad wieder frei wird.

Den Rest erledigen wir über Automationen. Dazu nutzen wir die App von Eve Systems, da diese zum einen kostenlos ist und zum anderen deutlich mehr Möglichkeiten bei Automationen bietet, als Apples Home App.

Als Erstes möchten wir als wartende Person die Statusanzeige in dem Raum über den Schalter aktivieren, in dem wir uns aktuell befinden. Schließlich soll die Lampe nicht dauerhaft leuchten. Dazu müssen wir zwei Automationen anlegen. Das machst du in der Eve App über den Reiter „Szenen“ und anschließend über den Tab „Regeln“.

Als Auslöser verwenden wir das einmalige Drücken unseres Schalters. Nun müssen wir eine Wert-Bedingung hinzufügen. Dazu wählen wir den geschlossenen Tür- und Fenstersensor aus, also den Zustand „Ja“. Als Szene erstellen wir nun eine neue. Diese beinhaltet zwei Zustände: Zum einen schaltet die Szene den Strom unserer Lampe ein, in unserem Fall ein Light Strip. Zum anderen ändert die Szene die Farbe auf rot, schließlich ist das Badezimmer ja belegt.

Badezimmer Statusanzeige belegt
Der Schalter aktiviert die Statusleuchte mit rotem Licht, falls die Badezimmertür geschlossen ist.

Damit der Light Strip grün leuchtet, wenn das Badezimmer frei ist, legen wir noch einmal einen Auslöser mit dem einmaligen Drücken unseres Schalters an. Dieses Mal wählen wir allerdings als Wert-Bedingung den Zustand „Nein“, also den geöffneten Tür- und Fenstersensor und erstellen eine Szene, die den Light Strip einschaltet und die Farbe auf grün ändert.

Badezimmer Statusanzeige frei
Der Schalter aktiviert die Statusleuchte mit grünem Licht, falls die Badezimmertür geöffnet ist.

Nun ist Farbe schon einmal korrekt, wenn wir unsere Statusanzeige aktivieren. Allerdings soll sich die Farbe ja auch automatisch anpassen, sobald sich der Status ändert. Dazu müssen wir erneut zwei Automationen anlegen. Bevor wir das machen, aktivieren wir allerdings einmal die Szene, die das Licht grün schaltet.

Da über Regeln erstellte Szenen in der Eve App automatisch ausgeblendet werden, müssen wir in dem Reiter „Szenen“ zunächst auf „Bearbeiten“ gehen und in unseren zwei erstellten Szenen den Schalter „In Szenen anzeigen“ aktivieren. Anschließend einmal oben rechts auf „Fertig“ drücken und die grüne Szene aktivieren.

Eve App: Ausgeblendete Szenen anzeigen
Über „Regeln“ erstellte Szenen werden in der Eve App automatisch ausgeblendet.

Anschließend wechseln wir wieder in den Reiter „Regeln“ und fügen eine neue Automation hinzu. Als Auslöser wählen wir unseren Tür- und Fenstersensor mit einem geschlossenen Zustand, also Kontakt gleich „Ja“. Als Werte-Bedingung fügen wir zum einen unsere eingeschaltete Lampe hinzu, also der Strom gleich „Ein“. Zum anderen wählen wir die Farbe unserer Lampe aus. Da wir die Szene eben aktiviert haben, ist direkt der richtige Farbton, nämlich grün, ausgewählt. Als Szene, die aktiviert werden soll, nehmen wir die eben erstellte Szene mit dem roten Licht.

Apple HomeKit Badezimmer Statusanzeige rotes Licht
Der Auslöser schaltet das Licht der Statusanzeige automatisch auf rot, sobald die Badezimmertür geschlossen ist.

Zusammengefasst: Wenn die Tür geschlossen wird und unsere Statusanzeige leuchtet gerade in einem grünen Licht, dann ändere das Licht auf rot. Würden wir die Bedingungen weglassen, würde sich unsere Lampe immer auf rot ändern, sobald jemand die Badezimmertür schließt. Auch, wenn wir die Lampe eigentlich nur als normales Licht nutzen möchten.

Nun müssen wir noch den Auslöser hinzufügen, der unsere Lampe auf grün schaltet, sobald der Tür- und Fenstersensor geöffnet wird. Dazu aktivieren wir zunächst einmal die Szene, die unsere Lampe auf rot ändert. Anschließend erstellen wir eine ähnliche Regel wie eben. Als Auslöser wählen wir jedoch den geöffneten Zustand unseres Tür- und Fenstersensors aus, also Kontakt gleich „Nein“. Als Werte-Bedingungen wählen wir wieder unsere eingeschaltete Lampe aus und die Farbe gleich „rot“. Unter Szene wählen wir die anfangs erstellte Szene aus, die unser Licht grün färbt.

Apple HomeKit Badezimmer Statusanzeige grünes Licht
Der Auslöser schaltet das Licht der Statusanzeige automatisch auf grün, sobald die Badezimmertür geöffnet ist.

Nun funktioniert unsere Statusanzeige bereits. Wir können diese über den Schalter aktivieren, die Lampe zeigt uns direkt den aktuellen Zustand an und ändert die Farbe automatisch, sobald sich der Zustand ändert. Wir müssen nur noch einen Auslöser hinzufügen, der unsere Statusanzeige wieder deaktiviert, damit wir unsere Lampe nicht nur als Badezimmer Statusanzeige nutzen können, sondern auch weiterhin als ganz normale Lampe.

Dazu wählen wir als Auslöser wieder unseren Schalter aus. Allerdings nehmen wir dieses Mal „Lange drücken“. Als Bedingung fügen wir nichts hinzu. Bei der Szene erstellen wir eine neue, die einfach nur unsere Lampe ausschaltet und die Farbe wieder auf einen normalen Weißton ändert. Das war es auch schon.

Das kannst du jetzt für jeden beliebigen Raum wiederholen. In unserem Beispiel befanden wir uns im Wohnzimmer. Du könntest dich beim Warten auf ein frei werdendes Badezimmer aber auch im Schlafzimmer, in der Küche oder im Garten befinden. Überall wo du eine farbige Lampe hast, kannst du dir eine Statusanzeige erstellen. Falls du nicht so viele Schalter herumliegen hast, kannst du die Statusanzeige auch einfach über Siri oder eine HomeKit App aktivieren und deaktivieren. Dann würden die Automationen allerdings etwas anders aussehen.

In welchen Fällen ist die Statusanzeige nicht sinnvoll? Natürlich wenn du alleine wohnst, denn dann ist das Badezimmer immer dann frei, wenn du dich nicht im Badezimmer befindest. 😉 Zum anderen, wenn ihr in deinem Haushalt die Badezimmertür nie schließt. So etwas soll es ja auch geben.

Allen anderen wünsche ich viel Spaß bei der Umsetzung.



Mehr Inspirationen gefällig? 💡
Durchstöbere alle HomeKit Automationen der Woche.