Auf dem heutigen Event hat Apple mit dem tv 4K auch einen neuen Home Hub vorgestellt. Obwohl Apple das Gerät nicht explizit im Zusammenhang mit HomeKit erwähnt hat, wird auch Apples Smart Home Plattform künftig von der neuen Rechenpower und Thread profitieren.

Neuer A12-Chip für bessere Performance und Thread

Der Apple TV 4K erhält mit dem A12-Bionic einen deutlich schnelleren Chip als die aktuellen Modelle. Davon werden nicht nur hochauflösende Filme, Streams und Spiele profitieren. Auch Apple HomeKit nutzt den Apple TV als Home Hub für die Fernsteuerung von Geräten, die Ausführung von Automationen und die Gesichtserkennung und Verschlüsselung von HomeKit Secure Video Kameras. Neben dem HomePod mini kann nun auch der neue Apple TV 4K über Thread kommunizieren.

Neuer A12-Chip für bessere Performance

Mit dem neuen Gerät hat Apple also auch den Grundbaustein für künftige neue HomeKit-Funktionen gelegt. Die Wunschliste ist jedenfalls lang. Variablen, eine raumabhängige Anwesenheitserkennung durch Ultrabreitband-Technologie und deutlich mehr Gerätetypen, darunter bitte Staubsaugerroboter mit Raumsteuerung, nur um mal ein paar Beispiele unserer Wunschliste zu nennen. Wir sind gespannt, welche Punkte wir mit iOS 15 hoffentlich schon bald von der Wunschliste streichen können.

“Color Balance” für bessere Farbwiedergabe

Mit “Color Balance” soll der neue Apple TV 4K automatisch die Farbeinstellungen an euren Fernseher anpassen. Dazu müsst ihr lediglich euer iPhone vor euren Fernseher halten und der Apple TV 4K stimmt die Farben auf euren Fernseher ab, ohne dass ihr dafür die Einstellungen eures Fernsehers öffnen müsst.

"Color Balance" für bessere Farbwiedergabe

Neue Fernbedienung mit Touch-basiertem Clickpad

Das Apple TV selber hat sich optisch nicht verändert. Allerdings hat Apple eine neue Fernbedienung entwickelt, die beide Vorteile aus dem alten Click Wheel und dem heutigen Touch-Bedienfeld kombinieren. Über das Click Wheel kann intuitiv navigiert werden, Eingaben bestätigt und über den Ring kinderleicht vor- bzw. zurückgespult werden. Möchtet ihr besonders schnell von einer Seite zur anderen navigieren, könnt ihr dazu die berührungsempfindliche Oberfläche nutzen und einfach swipen.

Neue Fernbedienung mit Click Wheel und Touch

Leider hat Apple nichts zu einer Integration in die neue “Wo ist?”-App gesagt. Es wäre doch wünschenswert, wenn die neue Fernbedienung künftig einfach über Apples Tracking Dienst gefunden werden könnte, sollten die Kinder die Fernbedienung mal wieder versteckt haben. Immerhin hat Apple auf dem Event auch die AirTags offiziell vorgestellt, also eigene kleine Tracker für Alltagsgegenstände.

Preis und Verfügbarkeit

Die Speichergrößen und Preise haben sich nicht verändert. Ab 199€ könnt ihr den neuen Apple TV 4K ab dem 30. April 2021 vorbestellen. Die Auslieferung soll ab der zweiten Hälfte im Mai erfolgen.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.