Signify hat heute ein App-Update für die Philips Hue App in Version 4.17 veröffentlicht. Neben sieben neuen Szenen hat es uns vor allem der neue Demo-Modus angetan.

Mit den Lampen von Philips Hue hat bei uns alles angefangen und es ist auch heute noch ein schöner Einstieg in die Smarthome-Welt. Zum einen lässt sich die Lichtsteuerung einfach automatisieren und zum anderen hat man auch immer ein visuelles Feedback. Das ist etwa bei der Heizungssteuerung nicht der Fall, auch wenn hier deutlich mehr Energie gespart werden kann.

Hübscher Demo-Modus

Für Nutzer, die zunächst etwas herumspielen möchten, ohne gleich Geld auszugeben, bietet Signify über die Philips Hue App nun einen liebevoll umgesetzten Demo-Modus an. Über den “Entdecken”-Tab kann der Demo-Modus gestartet und anschließend zwischen unterschiedlichen Szenarien gewählt werden.

Dabei kann man die Lampen in verschiedenen Zimmern steuern, Szenen aktivieren, die Lampen mit dem Fernseher synchronisieren, den Bewegungsmelder auslösen, Schalter ausprobieren und den Außenbereich in unterschiedliches Licht tauchen.

Selbst wenn du bereits Lampen im Einsatz hast, empfehlen wir dir einen Blick in den neuen Demo-Modus zu werfen. Dieser wurde wunderschön umgesetzt und es macht tatsächlich Spaß darin herumzuspielen.

Neue Szenen verfügbar

Über die Philips Hue App steht zudem eine große Auswahl an fertigen Szenen zur Verfügung, die die Lampen in unterschiedliches Licht tauchen. Mit dem neuesten Update sind sieben neue Szenen hinzugekommen. Auch hier bietet es sich an, einfach mal etwas in der Galerie zu stöbern und unterschiedliche Szenen auszuprobieren.

Philips Hue Szenen

Die Philips Hue App kann kostenlos im App Store heruntergeladen werden und ist mit dem neuen Demo-Modus nicht mehr nur für bestehende Kunden interessant, sondern auch für jene, die mit dem Gedanken spielen, sich Lampen des Herstellers anzuschaffen.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.