Ihr habt euer Zuhause mit allem nur erdenklichen Schnickschnack ausgestattet und möchtet es nun noch entsprechend vor Einbrechern schützen. Dazu habt ihr gleich mehrere HomeKit Kameras im und ums Haus verteilt. Womöglich ist dabei die Außenkamera von einem anderen Hersteller als die Innenkamera.

Genau in dieser Stelle kann euch Homecam for HomeKit dabei helfen, nicht den Überblick zu verlieren. Die App zeigt nämlich alle HomeKit Kameras unter einer Oberfläche an. Nach dem Kauf installiert sich die App nicht nur auf eurem iPhone und iPad, sondern auch auf eurem Apple TV.

Homecam for HomeKit

Im Gegensatz zu Apples Home App zeigt euch Homecam nach dem Öffnen direkt ein Live Video der Kameras an und nicht nur ein Standbild. Zudem werden euch auf dem Apple TV zusätzliche Informationen von HomeKit Geräten angezeigt, die sich im selben Raum befinden. Homecam ergänzt die Ansicht beispielsweise um die Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit.

‎HomeCam for HomeKit
Preis: 4,99 €

Welche HomeKit Kameras gibt es? 🎥
Hier geht es zu unserer Geräteübersicht!

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.