Ubiquiti hat für den AmpliFi Alien eine neue Firmware sowie ein App-Update veröffentlicht. Damit unterstützt der Router nun offiziell Apple HomeKit.

Hast du einen AmpliFi Alien in Benutzung, solltest du die dazugehörige App aktualisieren und die neueste Firmware installieren. Anschließend kannst du den Router über Apples Home-App zu HomeKit hinzufügen und den Zugang deiner Smarthome-Geräte einschränken.

Während bei der Option “Keine Beschränkung” alle Verbindungen zu beliebigen Internetdiensten und lokalen Geräten gestattet sind, gleicht die Option “Automatisch” die Verbindung mit einer vom Gerätehersteller aktualisierten Liste erlaubter Dienste ab. Die strikteste Option ist “Auf Home beschränken”. Dabei ist nur noch die direkte Verbindung zur Steuerzentrale erlaubt. Alle anderen Verbindungsanfragen werden abgelehnt.

Obwohl HomeKit als sehr sicher gilt, unterstützen viele Geräte auch andere Smarthome-Systeme. HomeKit-Router sollen mögliche Sicherheitslücken durch andere Systeme ausschließen. Mit dem AmpliFi Alien ist Ubiquiti neben eero und Linksys der nunmehr dritte Hersteller von HomeKit-Routern.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.