Zwar bietet Apple die AirPort Express schon seit Längerem nicht mehr an, ein neu veröffentlichtes Firmware Update in Version 7.8 spendiert der WLAN Station jedoch noch AirPlay 2 Support.

AirPort Express 2

Über den Klinkenanschluss konnte schon immer ein Lautsprecher angeschlossen und anschließend über AirPlay bedient werden. Durch das Update kann die weiße Box nun in das Multiroom Setup integriert werden und zeitgleich mit anderen AirPlay 2 Lautsprechern bespielt werden.

Sobald ihr den Lautsprecher über Apples Home App einem Raum zuordnet, könnt ihr auch über Siri den Befehl für die Wiedergabe in einem bestimmten Raum erteilen. Dazu geht ihr nach dem Update einfach in die Home App und fügt ein neues Gerät ohne Code hinzu.

Neue Bose Lautsprecher ab Oktober

Auch bei Bose gibt es Neuigkeiten. So hat der Hersteller insgesamt drei neue Lautsprecher vorgestellt. Der Bose Home Speaker 500 kommt mit kleinem Display und Alexa Integration. Genau wie bei Apples HomePod oder Amazons Echo Geräten könnt ihr Boses neuem Smart Speaker dank der verbauten Mikrofone einfach die Sprachkommandos zurufen. Das soll laut Bose auch in lauten Umgebungen reibungslos funktionieren. Dank zwei entgegengesetzter Treiber soll der Lautsprecher sogar Stereo Sound liefern.

Bose Home Speaker 500

Ebenfalls neu sind die Soundbar 500 und Soundbar 700. Die länglichen Lautsprecher sollen eure TV Lautsprecher ablösen und verfügen auch über Amazons Sprachassistentin. Mit 81cm ist die Soundbar 500 17cm kleiner als der große Bruder.

Bose Soundbar 500

Alle drei Lautsprecher sollen ab Oktober verfügbar sein und Anfang 2019 ein Update erhalten, mit dem dann auch AirPlay 2 unterstützt werden soll. Für den Home Speaker 500 werden 449,95€ fällig, für die kleine Soundbar 549,95€ und für die große Soundbar 899,95€.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here